Kein Hunger - nirgends - globale Lebensmittelreisen und ihre Konsequenzen

- Arbeitstitel -

Der Schwerpunkt dieses Tages liegt auf dem Thema Ernährung und den globalen Zusammenhänge von Hunger und Lebensmittelverschwendung. Wir betrachten die Verbindungen zwischen uns hier und den unterversorgten Menschen in Äthiopien als Beispiel-Land. Welche positiven Entwicklungen gibt es dort? Was können wir konkret tun, wenn wir wissen, dass wir beim Thema Hunger und Schonung der Ressourcen mitverantwortlich im Boot sitzen

Termin: Fr 12.10.18, 14:00 - 19:00 Uhr

Ort: Missio München, Pettenkoferstrasse 26-28, 80336 München

Preis: KDFB-Mitglieder 20 Euro / Nicht-Mitglieder 25 Euro (inkl. Verpflegung)

Leitung:

Beate Angele, Kompetenzforum Eine Welt

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Ja: Nein:

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des KDFB e.V. vom angegebenen Konto 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen.
Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere (SSL) Verbindung.

Ja Nein

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):

Zurück