"Irgendetwas mit Medien!"? Berufswunsch vieler junger Menschen - versus - Anforderungen an Medienschaffende in der digitalen Welt.

Landestagung der AG Katholischer Frauen Bayerns und den Evangelischen Frauen in Bayern in Kooperation mit dem Bildungswerk des KDFB e.V.

Fragt man junge Menschen nach ihrem Berufswunsch, so bekommt man oft zur Antwort: "Irgendetwas mit Medien!" Dabei geht es ihnen meist darum, Webseiten und Games zu designen oder Events zu planen, weniger aber darum, klassischen Journalismus für Fernsehen und Hörfunk zu erlernen. Gerade aber in diesem Bereich fehlt es an qualifizierten Journalisten, die den Anforderung der Zeit genügen. In unserer diesjährigen Tagung wollen wir nach einer allgemeinen Einführung zur aktuellen Medienpolitik durch den Präsidenten der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) Herrn Schneider der Frage nachgehen, was ein Journalist heute an Fähigkeiten und Fertigkeiten mitbringen muss, da sich das Bild des Journalisten erheblich geändert hat.

Wir wollen uns zunächst von einer Vertreterin eines Senders erläutern lassen, welche Schwierigkeiten es heute gibt, gute Journalisten zu finden, die den Anforderungen der Zeit entsprechen. Am Nachmittag gehen wir darauf ein, was die BLM dazu beiträgt, die Journalisten von heute auszubilden. Dabei werfen wir einen Blick auf die neugegründete MEDIASCHOOL.

Unsere Tagung wird abgeschlossen durch einen Blick in die Zukunft, bei dem innovative Förderprogramme im Medienbereich anhand von Praxisbeispielen vorgestellt werden.

Tagesprogramm:

11:00 Uhr - Begrüßung und Einführung
Katharina Geiger, Medienrätin und Ulla Kriebel, Medienrätin

11:15 Uhr - Aktuelle Entwicklungen in der Medienpolitik
Siegfried Schneider, Präsident der BLM

12:00 Uhr - Blick in die Praxis: Die Arbeit des Journalisten heute
Sophie Auerhahn, Redaktionsleitung Radio Arabella

12:30 Uhr - Mittagsimbiss
Die Bayerische Landeszentrale für neue Medien lädt Sie zum Mittagsimbiss ein.

13:15 Uhr - Journalisten einst und heute: Ausbildungsstrukturen und Aufgaben der MEDIASCHOOL BAYERN
Klaus Kranewitter, Programmchef

14:00 Uhr
Blick in die Zukunft: Innovative Förderprogramme für den digitalen Nachwuchs mit Praxisbeispielen
Lina Timm, Geschäftsleitung Media Lab Bayern

15:30 Uhr - Ende der Tagung

Termin: Mi 21.11.2018, 11:00 - 15:30 Uhr

Ort: Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), Heinrich-Lübke-Straße 27, 81737 München

Link zu Google Maps

Preis: Die Kosten der Landestagung werden von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien übernommen.

Leitung:

Ulla Kriebel, Medienrätin, Vertreterin der AG Katholischer Frauen Bayerns im Medienrat der BLM
Katharina Geiger, Medienrätin, Geschäftsführerin der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Medien (EAM) des Deutschen Evangelischen Frauenbundes, Landesverband Bayern e.V. (DEF)

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Ja: Nein:

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen:

Ja Nein

Zurück