Wenn Kinder uns an unsere Grenzen bringen

Fortbildung für MittagsbetreuerInnen - Bamberg

Wer kennt das nicht: Ein Kind hält sich nicht an die Regeln und bringt uns dann mit seinen Äußerungen oder seinem Tun auch noch ganz schnell buchstäblich auf die Palme.
Ja, Ruhe bewahren wäre der Rat der Stunde - aber wie unter solchen Umständen?
Darum geht es an diesem Tag: Wie kann ich selbst in stressigen Situationen ruhig bleiben und eine Situation wieder in den Griff bekommen und nicht sie verschlimmern. Wie kann ich mit den Kindern so kommunizieren, dass sie sich kooperativ verhalten anstatt " mir frech zu kommen"?
Was braucht es überhaupt, damit die Kinder lernen, sich an die Regeln zu halten und Grenzen zu respektieren?
Mit diesen Fragen werden wir uns an diesem Tag beschäftigen und Antworten suchen.

Termin: Sa 16.03.2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Montanahaus der Dillinger Franziskanerinnen; Am Friedrichsbrunnen 7a, Bamberg

Link zu Google Maps

Preis: 60 Euro / KDFB-Mitglieder 45 Euro

Anmeldung: Kurs ist leider bereits ausgebucht. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Seeger: seeger@frauenbund-bayern.de, falls Sie sich für möglicherweise frei werdende Plätze auf die Warteliste setzen lassen möchten.

Hinweis: Mittagessen (10 Euro) ist im Haus möglich und wird eingeplant. Die Kosten werden zusammen mit der Teilnahmegebühr abgebucht. Falls Sie dies nicht wünschen, teilen Sie es uns bitte bei der Anmeldung im Feld "weitere Angaben" mit.

Referentin und Leitung:

Ute Neubert