Frauen und Amt in der Kirche - Altes und Neues zu einer Frage mit Sprengkraft

Studientag

Angesichts der aktuellen Diskussionen zu Frauen in der Kirche möchten wir Ihnen Fakten an die Hand geben, damit Sie - wenn Sie möchten - mitdiskutieren können. Wir stehen heute als Frauen in der Kirche anders da als noch vor einigen Jahrzehnten. Vieles ist möglich geworden. Rühren wir Frauen jedoch an das kirchliche Amt, stoßen wir auf Widerstand. Welche Argumente bestimmen die derzeitige Diskussion in der Ämterfrage? Welche Erkenntnisse könnten weiterführen? Warum dürfen wir Frauen - ob gelegen oder ungelegen - in dieser Frage nicht schweigen?
Der Studientag lädt zur offenen und kritischen Diskussion dieses brisanten Themenbereichs ein.

Termin: Do 26.09.2019, 11:00 - 16:30 Uhr

Ort: KKV Hansa-Haus, Brienner Str. 39, 80333 München

Link zu Google Maps

Preis: 50 Euro / KDFB-Mitglieder 30 Euro (inkl. Verpflegung)

Anmeldung: Kurs findet statt, Anmeldung noch möglich!

Hinweis: Bitte beachten Sie: Aus Organisatorischen Gründen wurde der Veranstaltungsort geändert, unser Studientag findet jetzt im KKV Hansa Haus, Brienner Str. 39, 80333 München statt und nicht wie zuerst veröffentlicht im Ellen-Ammann-Haus.

Referentin:

Prof. Dr. Hanneliese Steichele, Theologin

Leitung:

Regina Ries-Preiß, Dipl. Theologin, KDFB Landesverband Bayern

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Ja: Nein:
SEPA Lastschriftmandat: Rechnung (Rechnungsstellung nur an Träger):
SEPA Lastschriftmandat

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des KDFB e.V. vom angegebenen Konto 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen.
Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere (SSL) Verbindung.

Ja: Nein:
Rechnung

Die Rechnung senden wir Ihnen nach dem Anmeldeschluss per E-Mail zu.
Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das das Konto des Bildungswerks. Bei Absage einer Veranstaltung durch das Bildungswerk werden bereits bezahlte Veranstaltungsgebühren zurück erstattet.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen:

Ja: Nein:

Zurück