Von der Magie der guten Zusammenarbeit in Teams

Fortbildung für MittagsbetreuerInnen - Rosenheim

Von der Magie der guten Zusammenarbeit in Teams
In der Zusammenarbeit mit anderen Menschen kommt es immer wieder auch mal zu Konflikten, das ist völlig normal, weil jeder Mensch anders ist und andere Vorstellungen von sich und seinen Aufgaben hat.
In der Mittagsbetreuung gibt es verschiedene Konfliktfelder: die Kinder, die Eltern, die LehrerInnen, die Schulleitung, die KollegInnen.
Mit Reibereien und Meinungsunterschieden so um zu gehen, dass daraus Energie für ein gutes Miteinander entsteht, das ist die hohe Kunst in der Teamarbeit.
An diesem Tag wird es um eigene Strategien in der Arbeit mit anderen gehen und darum, welches die Fähigkeiten sind, mit denen wir zu guten KollegInnen und Vorbildern werden und uns gegenseitig unterstützen und motivieren. Denn Eines ist sicher: ein gut zusammen arbeitendes Team hat eine hohe Strahlkraft nach außen - auf die Kinder, die Eltern, die Schule. So helfen Sie, wenn Sie sich um ein gutes gemeinsames Arbeiten bemühen, nicht nur sich - das auch - sondern auch allen um Sie herum. Sie tragen dazu bei, die Freude am gemeinsamen Tun immer wieder hoch zu halten. Ein Ziel, das wir täglich zusammen anstreben sollten - und wie ? Darum wird es bei dieser Fortbildung gehen.

Termin: Sa 19.10.2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Bildungszentrum St. Nikolaus, Pettenkofer Str. 5, 83007 Rosenheim

Preis: 60 Euro* / KDFB-Mitglieder 45 Euro

Anmeldung: Kurs ist leider bereits ausgebucht. Wenden Sie sich bitte per E-Mail an Frau Seeger: seeger@frauenbund-bayern.de, falls Sie sich für möglicherweise frei werdende Plätze auf die Warteliste setzen lassen möchten.

Hinweis: Das Schulamt Rosenheim übernimmt für seine MitarbeiterInnen die Teilnahmegebühr.

Referentin und Leitung:

Jutta Zimmer