Basis-Schulung für MittagsbetreuerInnen

Blockschulung

Seit Jahren wird die Nachmittagsbetreuung von Grundschulkindern kontinuierlich ausgebaut und zeitlich ausgedehnt. Immer mehr Frauen arbeiten in diesem Feld - sei es in der klassischen Mittagsbetreuung oder der Offenen Ganztagsschule.
Damit ihnen der Spaß an der Arbeit mit den Kindern im Tumult des Alltags nicht verloren geht, haben wir ein Schulungskonzept entwickelt, das speziell auf die Bedürfnisse von Mittagsbetreuerinnen im Grundschulbereich abgestimmt ist.

Themenschwerpunkte sind:
+ Klärung wichtiger Fragen aus den Bereichen Pädagogik, Aufsichtspflicht und Rahmenbedingungen
+ Wissensvertiefung in Gruppendynamik, Kommunikation und Konfliktlösung
+ Kompetenztraining im Hinblick auf Grenzen erleben und Grenzen setzen
+ Anregungen zur Gestaltung der Zeit mit den Kindern, sinnvolle Gestaltung der Hausaufgabebetreuung
Unser Ziel ist es, Ihnen als MittagsbetreuerIn Sicherheit im Umgang mit den Kindern und in rechtlichen Fragen zu geben sowie Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Damit die Motivation und der Spaß am Zusammensein mit den Kindern erhalten bleibt.

Organisatorisches: Diese Basisschulung erstreckt sich über 2 Freitagnachmittage und 3 Samstage. Die Schulung schließt nach lückenloser Teilnahme mit einem Zertifikat, das Sie dem Arbeitgeber vorlegen können.

Termin: Termine: 04.10. von 16-20 Uhr/ 05.10. von 9-17 Uhr und 26.10. von 9-17 Uhr und 22.11. von 16-20 Uhr/ 23.11. von 9-17 Uhr

Ort: Gemeinderaum der Evang.Auferstehungskirche, Otto-Seeling-Promenade 7, 64658 Fürth

Link zu Google Maps

Preis: 210 Euro / KDFB-Mitglieder 180 Euro

Anmeldung: bis 13.9.2019

Referentinnen und Leitung:

Gertrud Ströbele
Stephanie Breitbach
Ute Neubert

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Ja: Nein:
SEPA Lastschriftmandat: Rechnung (Rechnungsstellung nur an Träger):
SEPA Lastschriftmandat

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des KDFB e.V. vom angegebenen Konto 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen.
Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere (SSL) Verbindung.

Ja: Nein:
Rechnung

Die Rechnung senden wir Ihnen nach dem Anmeldeschluss per E-Mail zu.
Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das das Konto des Bildungswerks. Bei Absage einer Veranstaltung durch das Bildungswerk werden bereits bezahlte Veranstaltungsgebühren zurück erstattet.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen:

Ja: Nein:

Zurück