Gedächtnistraining ohne Stift und Papier

Fortbildung für GedächtnistrainerInnen - in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Viele GedächtnistrainerInnen sehen sich der Herausforderung einer heterogenen Gruppe ausgesetzt: so finden sich ungeübte Teilnehmer, die erste Erfahrungen mit Gedächtnistraining machen, geübte Teilnehmer, die bereits regelmäßig trainieren oder auch Teilnehmer mit beginnender Demenz als Gruppe zusammen.
Dabei der geistigen Aktivierung aller Teilnehmer gerecht zu werden ist nicht immer einfach. So kann der Einsatz von schriftlichen Übungen einzelne Teilnehmer, statt zu fordern, schnell überfordern.
Diese Fortbildung bietet abwechslungsreiche Übungen zu den unterschiedlichen Trainingszielen des Ganzheitlichen Gedächtnistrainings ohne Stift und Papier mit unterschiedlichen Zielgruppen.

Inhalt:
- Wie passe ich GT-Übungen den unterschiedlichen Zielgruppen an?
- Geeignete Übungen sowie Spiele ohne Stift und Papier zu verschiedenen Trainingszielen für die Arbeit in GT-Gruppen
- Einbeziehung der Sinne im GGT
- Bewegungsübungen- und spiele für Koordination, Konzentration und
Geschicklichkeit
- Ideen- und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
KursleiterInnen für Ganzheitliches Gedächtnistraining zur Lizenzverlängerung, ehren- und hauptamtlich Tätige in der Seniorenarbeit (z.B. Alltagsbegleiter, Betreuungsassistenten/-innen)

Termin: Mo 13.07.2020, 14:00 Uhr - Mi 15.07.2020, 13:00 Uhr

Ort: Abtei Schweiklberg, Schweiklberg 1, 94474 Vilshofen

Link zu Google Maps

Preis: 290 Euro / KDFB-Mitglieder 250 Euro (inkl. Übernachtung im EZ und Verpflegung)

Anmeldung: Kurs findet statt, Anmeldung noch möglich!

Hinweis: Ausbildungskurse zum/zur GedächtnistrainerIn finden Sie unter: www.frauenbund-passau.de

Referentin:

Sabine Kelkel, Ausbildungsreferentin für Ganzheitliches Gedächtnistraining

Leitung:

Anneliese Bleich, KDFB Bayern

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wählen Sie zwischen:

Einzelanmeldung
Sammelanmeldung

Einzelanmeldung

Sammelanmeldung, um mehrere Anmeldungen - zum Beispiel für einen Diözesanverband/ Zweigverein oder eine andere Gruppe – einzugeben

Ich melde insgesamt Teilnehmerinnen an.

Wer mehrere Personen anmeldet, bestätigt: Ich habe im Vorfeld die Erlaubnis bzw. Vollmacht der in der Sammelanmeldung registrierten Teilnehmerinnen eingeholt und darf die Anmeldung in deren Namen durchführen. Der Speicherung und Weitergabe der personenbezogenen Daten, die für die Veranstaltungsorganisation notwendig sind, wurde zugestimmt.

Ihre Daten 1. Teilnehmerin
Ja: Nein:
 SEPA Lastschriftmandat:
 Rechnung (Rechnungsstellung nur an Träger):
SEPA Lastschriftmandat

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des KDFB e.V. vom angegebenen Konto 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen.
Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere (SSL) Verbindung.

Ja: Nein:
Rechnung

Die Rechnung senden wir Ihnen nach dem Anmeldeschluss per E-Mail zu.
Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das Konto des Bildungswerks. Bei Absage einer Veranstaltung durch das Bildungswerk werden bereits bezahlte Veranstaltungsgebühren zurück erstattet.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen (AGB):

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen:

Ja: Nein:

Bitte beachten Sie, dass Sie nach erfolgreicher Anmeldung eine automatisierte Anmeldebestätigung erhalten.
Sollten Sie diese nicht erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Ansonsten melden Sie sich gerne bei uns.

Zurück