Was ist das eigentlich... "Verschwörungstheorien"?

Online-Workshop

In der aktuellen Zeit gewinnen Verschwörungstheorien (korrekt "Verschwörungs-ideologien") mehr und mehr Anhänger.
Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Woran erkennt man sie? Und welche Strategien sind im Umgang mit Verschwörungstheoretikern hilfreich?

Die Referent*innen sprechen im Workshop folgende Themen an:

- Unterschiede der Begrifflichkeiten rund um Fake News und Co, Merkmale von Verschwörungsideologien und die Abgrenzung von echten Verschwörungen
- Mechanismen der Ideologien und ihre Reize für die Anhänger
- Tipps zum Umgang mit Anhängern
- Hilfreiches zum Faktencheck, Quellenrecherche und Medienkompetenz

Daneben wird genug Raum sein für Diskussionen und dem Austausch von Erfahrungen.

Termin: Do 15.04.2021, 13:30 - 16:30 Uhr

Ort: Die Fortbildung wird mit der Videokonferenz-Software "zoom" durchgeführt.

Preis: 35 Euro / KDFB-Mitglieder 15 Euro

Anmeldung bis: 07.04.2021

Online-Workshop findet statt, Anmeldung noch möglich!

Hinweis: Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail den Link zu Ihrem "virtuellen Veranstaltungsraum".

Referentin:

Giulia Silberberger

Leitung:

Sabine Slawik

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wählen Sie zwischen:

Einzelanmeldung
Sammelanmeldung

Einzelanmeldung

Sammelanmeldung, um mehrere Anmeldungen - zum Beispiel für einen Diözesanverband/ Zweigverein oder eine andere Gruppe – einzugeben

Ich melde insgesamt Teilnehmerinnen an.

Wer mehrere Personen anmeldet, bestätigt: Ich habe im Vorfeld die Erlaubnis bzw. Vollmacht der in der Sammelanmeldung registrierten Teilnehmerinnen eingeholt und darf die Anmeldung in deren Namen durchführen. Der Speicherung und Weitergabe der personenbezogenen Daten, die für die Veranstaltungsorganisation notwendig sind, wurde zugestimmt.

Ihre Daten 1. Teilnehmerin
Ja: Nein:

Bitte bringen Sie Ihren Mitgliedsausweis zum Seminar mit. Wir behalten uns vor, die Ausweise stichprobenartig zu überprüfen. Vielen Dank.

 SEPA Lastschriftmandat:
 Rechnung (Rechnungsstellung nur an Träger):
SEPA Lastschriftmandat

Die Teilnahmegebühr wird mittels SEPA-Lastschriftverfahren durch das Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des KDFB e.V. vom angegebenen Konto 5 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingezogen.
Die Übertragung der Daten erfolgt durch eine sichere (SSL) Verbindung.

Ja: Nein:
Rechnung

Die Rechnung senden wir Ihnen nach dem Anmeldeschluss per E-Mail zu.
Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung auf das Konto des Bildungswerks. Bei Absage einer Veranstaltung durch das Bildungswerk werden bereits bezahlte Veranstaltungsgebühren zurück erstattet.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen:

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen:

Ja: Nein:

Bitte beachten Sie, dass Sie nach erfolgreicher Anmeldung eine automatisierte Anmeldebestätigung erhalten.
Sollten Sie diese nicht erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner. Ansonsten melden Sie sich gerne bei uns.

Zurück