Ökumenisches Weltgebetstags-Seminar für Multiplikatorinnen aller Konfessionen

Weltgebetstag 2025 - Cook Inseln online via zoom

Weltgebetstag 2025:
+ Kompakt an zwei ganzen Tagen
+ Vorbereitet von Frauen der Cook-Inseln
+ englischer Titel: "I made you wonderful"
+ Online via Zoom

Weltgebetstag heißt Frauensolidarität, Kennenlernen anderer Kulturen und Lebenswirklichkeiten, mitreißende Musik, kulinarische Highlights, inspirierende Gottesdienste, Ökumene weltweit und vor Ort und nicht zu vergessen: Einblicke in die politische Situation eines anderen Landes - dieses Jahr geht es um die Cook-Inseln

Nie gehört? Dann ist das DIE Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren? Es handelt sich um einen unabhängigen Inselstaat in "freier Assoziierung mit Neuseeland". Die Inselgruppe besteht aus 15 weit auseinanderliegenden Inseln mit einer Landfläche von 236,7 km² mit 15.000 Einwohner*innen und liegt im südlichen Pazifik. Die größte Insel mit der Hauptstadt Avarua heißt Rarotonga; auf ihr gibt es eine große Vielfalt von Landschaften. Aitutaki, eine Insel im Norden, hat eine große Lagune, die von Korallenriffen und kleinen Sandinseln umgeben ist. Die Cook-Inseln werben mit unberührtem Reiz, Einzigartigkeit und Zeitlosigkeit. Haupteinnahmequelle ist der Tourismus. Große Mineralvorkommen in der Tiefsee versprechen für die Zukunft weiteres Einkommen. Der Klimawandel ist jedoch auch für die Cook-Inseln ein großes Thema. Amtssprachen sind Englisch und Cook Islands Maori (auch Rarotonganisch). Die Bevölkerung - übrigens Bürger*innen Neuseelands - besteht größtenteils aus Cookinsel-Maori. Die meistverbreitete Religion ist das Christentum. Die Cook Inseln sind der erste Staat, in dem Frauen zur Wahl gingen (1893).

Wir werden uns mit diesem Staat und v.a. der Situation der Frauen genauer befassen und die Gottesdienst-Texte (die sogenannte "Ordnung") kennenlernen. Die Bibelstelle (Ps 139,14) wird ebenso besprochen wie das Thema "wunderbar geschaffen". Wichtig ist uns, dass die Teilnehmer*innen Material bekommen bzw. gemeinsam erarbeiten, um den WGT 2025 gut vorbereiten zu können.

Programmbausteine u.a.
- Informiert beten - Landinformation
- Kennenlernen neuer Lieder und Rhythmen
- Kreative Workshops
- Einführung in die Gottesdienstordnung
- Vertiefung der Bibelstelle
- Vorbereitung von Bausteinen für eine lebendige Liturgie
- Zeit zum Austausch von Ideen und Erfahrungen

Unser Wochenende steht allen Interessierten offen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Termin: Fr 08.11.2024, 10:00 Uhr - Sa 09.11.2024, 16:00 Uhr

Ort: Online Veranstaltung via zoom

Preis: 60 Euro (inkl. Zusendung von Material-Päckchen per Post und per Mail)

Anmeldung bis: 09.10.2024

  genügend Plätze frei. Bitte melden Sie sich an.

Leitung:

Regina Ries-Preiß, Diplom-Theologin, KDFB Landesverband Bayern

Referentinnen:

Heidi Sprügel
Dorothee Herrmann

Anmeldung

Geben Sie bitte Ihre vollständige Postadresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Sie bei eventuellen Rückfragen erreichen können. Ohne diese Angaben ist eine Anmeldung nicht gültig!

Wählen Sie zwischen:

Einzelanmeldung
Sammelanmeldung

Einzelanmeldung

Sammelanmeldung, um mehrere Anmeldungen - zum Beispiel für einen Diözesanverband/ Zweigverein oder eine andere Gruppe – einzugeben.

Ich melde insgesamt, inklusive mir, Teilnehmerinnen an.

Wer mehrere Personen anmeldet, bestätigt: Ich habe im Vorfeld die Erlaubnis bzw. Vollmacht der in der Sammelanmeldung registrierten Teilnehmerinnen eingeholt und darf die Anmeldung in deren Namen durchführen. Der Speicherung und Weitergabe der personenbezogenen Daten, die für die Veranstaltungsorganisation notwendig sind, wurde zugestimmt.

Ihre Daten 1. Teilnehmerin
Frau: Herr:
Ja: Nein:

Bitte bringen Sie Ihren Mitgliedsausweis zum Seminar mit. Wir behalten uns vor, die Ausweise stichprobenartig zu überprüfen. Vielen Dank.

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zu einer Veranstaltung verbindlich ist. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden anerkannt.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen *:

Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen *:

Ja: Nein:

Bitte beachten Sie, dass Sie nach erfolgreicher Anmeldung eine automatisierte Anmeldebestätigung erhalten.
Bei Sammelanmeldungen erhalten Sie eine E-Mail pro Teilnehmer*in.

Sollten Sie diese nicht erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner/Papierkorb. Insbesondere bei Sammelanmeldungen kommt es hier manchmal zu Spammails.
Ansonsten melden Sie sich gerne bei uns!

Zurück