Geschäftsführung und Projektleitung gesucht

Geschäftsführung und Projektleitung

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern (KDFB) ist mit 160.000 Mitgliedern der größte bayerische Frauenverband. Seit 1911 setzt er sich für Gleichberechtigung von Frauen in Gesellschaft, Politik, Kirche und Wirtschaft ein.
Ein weiterer Schwerpunkt – die Förderung von Frauenbildung – wird im verbandseigenen Bildungswerk umgesetzt.

Zusammen mit dem Kooperationspartner, dem Deutschen Kinderschutzbund, trägt das Bildungswerk mit Förderung des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales seit 2009 das Projekt „Netzwerk Familienpaten Bayern“.


Wir suchen zum 01.02.2021

in Personalunion eine Geschäftsführerin für das Bildungswerk und Projektleiterin im „Netzwerk Familienpaten Bayern“ (m/w/d)

Die Anstellung erfolgt mit 39 Stunden/Woche. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Was Sie erwartet:

als Projektleitung:

  • Betreuung, fachliche Begleitung und Unterstützung der bestehenden Netzwerk-Standorte
  • Fachliche Aus- und Weiterbildung der Projektkoordinator*innen vor Ort nach einem bestehenden Konzept
  • Vernetzung und Organisation von Arbeitstreffen, Fachtagen, etc.
  • Erstellung von Projektberichten, interne Evaluation, Weiterentwicklung des Projekts
  • Akquise neuer Standorte
  • Projektbezogene Öffentlichkeitsarbeit

als Geschäftsführung:

  • Personal- und Budgetverantwortung in enger Abstimmung mit dem Vorstand
  • Controlling, Finanzen, Abwicklung Zuschusswesen
  • Qualitätsmanagement 
  • Mitarbeit in verschiedenen Gremien des Verbandes

 

Was wir uns wünschen:

  • Ein abgeschlossenes (Fach) Hochschulstudium (Master/Dipl. FH) der Pädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und eine große Zahlenaffinität
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse in Familienstrukturen und -prozessen sowie der gesellschaftlichen Situation von Familien in Bayern oder Bereitschaft zur Einarbeit in das Thema
  • Selbstständige Arbeitsweise und Führen eines kleinen Teams
  • Bereitschaft zum Reisen innerhalb Bayerns und für gelegentlich flexible Arbeitszeiten
  • Hohe Kompetenz im Umgang mit gängigen IT Anwenderprogrammen sowie medialen Tools
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Konfliktfähigkeit
  • Organisationstalent und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Erfahrung in der Verbandsarbeit  

 

Was wir anbieten:

  • Einen vielfältigen Aufgabenbereich und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einbindung in ein hoch motiviertes Team
  • sehr gutes Arbeitsklima – auch hinsichtlich des Kooperationspartners im Netzwerk Familienpaten
  • kollegialen Austausch und Kultur der Wertschätzung
  • ein eigenes Büro
  • gute Verkehrsanbindung
  • Bezahlung nach TVöD mit Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge)

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen. Unter www.frauenbund-bayern.de und www.bildungswerk-kdfb-bayern.de können Sie sich ausführlich über unsere Arbeit informieren. Zum Projekt „Netzwerk Familienpaten Bayern“ finden Sie Informationen unter www.familienpaten-bayern.de.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis 11.01.2021 an digital an 
Bewerbung-bildungswerk(at)frauenbund-bayern.de.

oder per Post an 
Bildungswerk des Bayerischen Landesverbandes des Katholischen Deutschen Frauenbundes e.V.
Britta Wörndle 
Schraudolphstraße 1
80799 München

 

To top