Basisschulungen

Unser Ziel ist es, Ihnen als MittagsbetreuerIn Sicherheit im Umgang mit den Kindern und in rechtlichen Fragen zu geben sowie Erfahrungsaustausch zu ermöglichen. Damit die Motivation und der Spaß am Zusammensein mit den Kindern erhalten bleibt. Die Schulungen sind auch geeignet für Betreuungskräfte in Offenen Ganztagsschulen.

Bitte beachten Sie, dass die Fortbildungen zugeschnitten sind auf Grundschulkinder. BetreuerInnen aus anderen Schularten beachten diesen Schwerpunkt bitte und müssen entsprechend gedanklich auf ihre Altersgruppe anpassen.

Unsere Themenschwerpunkte sind auf die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen zugeschnitten:

+ Klärung wichtiger Fragen aus den Bereichen Pädagogik, Aufsichtspflicht und Rahmenbedingungen
+ Wissensvertiefung in Gruppendynamik, Kommunikation, Konfliktlösung
+ Kompetenztraining im Hinblick auf Grenzen erleben und Grenzen setzen
+ Anregungen zur Gestaltung der Zeit mit den Kindern, sinnvolle Gestaltung der Hausaufgabebetreuung

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Basis-Schulung für Mittagsbetreuer*innen - München

Nach Absprache mit dem Kultusministerium auch geeignet für Betreuungskräfte der Offenen Ganztagsschulen

Termin: zweimal Freitag und Samstag, 20./21.9.2024 und 11./12.10.2024 von 9-17 Uhr

Ort: Ellen-Ammann-Haus, KDFB, Schraudolphstraße 1, 80799 München. Rückgebäude

Preis: 250 Euro / KDFB-Mitglieder 220 Euro (für vier Samstage) inklusive Handbuch und Schulungsmaterial

Anmeldung bis: 30.07.2024

  Veranstaltung ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Hinweis: Diese Schulung findet in zwei Blöcken statt: 2x Freitag und Samstag von 9-17 Uhr
Bei erfolgreicher Teilnahme an allen vier Tagen erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Basis-Schulung für Mittagsbetreuer*innen - Buchloe und Mauerstetten

Nach Absprache mit dem Kultusministerium auch geeignet für Betreuungskräfte der Offenen Ganztagsschulen

Termin: jeweils Sa 21.9./ 12.10./ 16.11. und 23.11.2024 jeweils von 9-17 Uhr

Ort: Gemeindesaal Mauerstetten, Kirchplatz 1 /Eingang Kaufbeurer Strasse, 87665 Mauerstetten

Preis: 250 Euro / KDFB-Mitglieder 220 Euro (für vier Samstage) inklusive Handbuch und Schulungsmaterial

Anmeldung bis: 31.07.2024

  Veranstaltung ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Hinweis: Veranstaltungszeit jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr.
Termin 1 und 3 finden in Buchloe statt: Haus der Begegnung; Berliner Str. 50
Termin 2 und 4 in Mauerstetten: Pfarrheim St. Vitus, Kirchplatz 1 - der Eingang ist in der Kaufbeurer Strasse
Bei erfolgreicher Teilnahme an allen vier Blöcken erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

Basis-Schulung für Mittagsbetreuer*innen - Ingolstadt

Nach Absprache mit dem Kultusministerium auch geeignet für Betreuungskräfte der Offenen Ganztagsschulen

Termin: jeweils Sa 21.9./ 12.10./ 16.11. und 30.11.2024 jeweils von 9-17 Uhr

Ort: genauer Ort wird noch bekannt geegben

Preis: 250 Euro / KDFB-Mitglieder 220 Euro (für vier Samstage) Inklusive Handbuch und Schulungsmaterial

Anmeldung bis: 31.07.2024

  Veranstaltung ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Hinweis: Veranstaltungszeit jeweils 9:00 bis 17:00 Uhr. Bei erfolgreicher Teilnahme an allen vier Blöcken erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

Achtteilige Online-Basis-Schulung für Mittagsbetreuer*innen

nach Absprache mit dem Kultusministerium auch geeignet für Betreuungskräfte der Offenen Ganztagsschulen

Termin: jeweils Donnerstag und Freitag, 17.10+18.10./ 14.+15.11./ 28.+29.11. und 5.+6.12.2024 jeweils von 8-11.30 Uhr

Ort: Veranstaltung findet online statt

Preis: 250 Euro / KDFB-Mitglieder 220 Euro - für acht Themenblöcke inklusive postalischer Zustellung des Handbuches/ Schulungsmateriales

Anmeldung bis: 20.09.2024

  Veranstaltung ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Hinweis: Der Link zur Veranstaltung erhalten alle angemeldeten Teilnehmetr*innen in der Regel am Tag vor der Veranstaltung per Email. Bitte beachten Sie, dass wir eine Mailadresse brauchen, an die der Link für die Veranstaltung möglichst direkt gehen kann ohne den Umweg über einen Träger machen zu müssen!
Bei erfolgreicher Teilnahme an allen acht Teilen erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Wegen des Zertifikates ist eine Teilnahme mit Kamera verpflichtend.